Die Macht des Schubladendenkens

Unbewusste Vorurteile schaden uns und dem Unternehmen – warum es so wichtig ist, sich die “Unconscious Bias” bewusstzumachen.

 

7. Juni 2015 (Der Standard) – Stellen Sie sich eine Bewerbungssituation vor: Eine Personalistin trifft einen Bewerber und meint sofort zu glauben, dass dieser für die ausgeschriebene Vorstandsposition nicht geeignet ist. Der Mann ist klein. Zudem weiß sie aus seinem Lebenslauf, dass er eben eine Vaterkarenz absolviert hat.

Hier wurden offensichtlich ihre „unconscious bias“ – ihre Vorurteile und Stereotypen – aktiviert.
>> weiterlesen im Artikel auf DerStandard.at

derStandard_icon

Gastkommentar von Anti-Bias-Experten Manfred Wondrak
in der Zeitung DerStandard vom 7./8./9.6.2014