Unser Team

Unserer Redaktionsteam und Ihre Ansprechpartner_innen wenn es um das Thema Anti-Bias, Nudge-Techniken und Diversity and Inclusion geht.

 

WondrakBildrund

Manfred Wondrak, MBA
Gründer und Initator von Anti-Bias, Inhaber von factor-D Diversity Consulting
Experte und Lektor für Diversity and Inclusion- und Unconscious Bias

  • Berater und Experte für betriebliches Diversity and Inclusion und Unconscious Bias, Organisationsentwicklung und HR-Strategien; Zusätzliche Schwerpunkte sind verhaltensökonomische Interventionen (Nudges) sowie die betriebswirtschaftliche Messung von Diversity Strategien und -Maßnahmen
  • Unabhängiger Experte für Diversity & Equality für die Europäischen Kommission – DG Home Affairs & DG Justice.
  • Lehrbeauftragter der Donau-Universität Krems für Diversity Management & CSR; der Universität Wien für Unconscious Bias and Discrimination, Gastlektor an der WU Wien.
  • Berufserfahrung: Unternehmensberater mit Schwerpunkt Diversity & Inclusion, langjährige Tätigkeit im Management internationaler Konzerne (Citigroup, ÖIAG etc.) in mehr als 20 Ländern.
  • Ausbildung: Studium MBA in General Management; CMC-Beraterlehrgang (Wien); Diversity Management bei Gardenschwartz & Rowe und ASD (Wien); Controlling-Methods (New York); Project Work Flows (London); Hypnosystemische Konzepte in der Organisationsberatung (Berlin); Projektcontrolling (Wien) sowie Interkulturelles Konfliktmanagement, NLP, Systemisches Coaching, Moderation, ZRM – Zürcher Ressourcen Modell u.a.
  • Engagement: Gründer der Plattform Anti-Bias, Ideengeber für die Initiative Charta der Vielfalt in Österreich und langjähriger Verteter in der “Diversity Charters EU-level exchange platform”; Mitglied der Expertengruppe des CSR-Jahrbuch; Jury-Mitglied “Staatspreis Diversity” und “meritus”.

 

 

SabineCaliskan_rund1

Sabine Caliskan
Diversity und Anti-Bias-Beraterin und Trainerin,
Expertin für Personal- und Führungskräfteentwicklung, Lektorin

  • Beraterin und Expertin für betriebliches Diversity Management und Gender, Personalentwicklung sowie Unconscious Bias. Zusätzliche Schwerpunkte sind Demografie- und Gesundheitsmanagement sowie Führungskräfteentwicklung mit Fokus „Führen in der Zukunft“ und Innovationsmanagement.
  • Lektorin: Arbeitsmarkt und Migration, Unconscious Bias sowie interkulturelle Kompetenz an der FH Burgenland, FH bfi Wien sowie WIPOL.
  • Berufserfahrung: Geschäftsführerin und Unternehmensberaterin bei Crossing Cultures und HILL International Türkei, Diversity Managerin und Personalentwicklerin der Allianz Versicherung, Mitarbeit bei EQUAL EU sowie INTI EU Projekten.
  • Ausbildung: Diversity Management in Organisationen bei Alpe Adria Universität und ASD (Wien); Lebens- und Sozialberaterin bei Psychosoziale Akademie (Wien), Riding the creative Rollercoaster bei nowhere (England), DemografieFIT bei ÖJAB (Wien) sowie Human Resources Management bei bfi Wien.
  • Engagement: Mitgründerin von ZukunftVIELFALT, Unterstützerin Neustart Schule, Initiatorin und Gründerin des Frauennetzwerkes Career Lounge, Entwicklung von spielerischen Tools zur Sensibilisierung hinsichtlich Diversity und Gesundheit.

 

 

WladaschrundMMag.a Katrin Wladasch
Anti-Bias-Beraterin und Trainerin, Expertin für Menschenrechte, Lektorin

  • Expertin für menschenrechtliche Aspekte von Unternehmenskultur(en), Analyse, Strategieplanung, Prozessbegleitung.
  • Berufserfahrung: Unabhängige Menschenrechtskonsulentin und Trainerin (Prozessbegleitung und Training, Bedarfs-erhebung für, Konzeptionierung und Durchführung von Organisationsent-wicklungsprozessen), wissenschaftliche Mitarbeiterin am Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte (Wissenschaft und Lehre zu (Nicht-) Diskriminierung, Identität/Diversität und Zugang zum Recht).
  • Lektorin: an der Universität Wien (Politische Bildung, Equality Diversity, Human Rights Master), der Fachhochschule des bfi Wien (Postgradualer Master Lehrgang CSR ManagerIn), der Donau-Universität Krems (M.A. Menschenrechte).
  • Ausbildung: Studium der Rechtswissenschaften, Studium der Politikwissenschaften, Ausbildung zur Mediatorin.
  • Engagement: Vize-Präsidentin des Klagsverbands zur Durchsetzung der Rechte von Diskriminierungsopfern, Mitglied des Menschenrechtsbeirates bei der Volksanwaltschaft (2012-2014), Gründungs- und Vorstandsmitglied des Vereins ZARA-Zivilcourage und Anti-Rassismus-Arbeit (1999-2013).

 

 

Bild von Roland Engel

Roland Engel
Kooperationspartner Expertise Unconscious Bias in Englisch

  • Berater und Expertise in den Bereichen Unconscious Bias und Diversity Didactics.
  • Lehrbeauftragter: Diversity & International Leadership, Unconscious Bias sowie CSR & Change Management an der Donau-Universität Krems, der TU Wien, dem Management Center Innsbruck und dem FH Campus Wien.
  • Berufserfahrung: Lehrtrainer für Diversität seit 2002, zweisprachiger Organisationsberater, Spezialist für Cross-cultural Leadership der osb international, Lighthouse OD und NLT Institute, Mediation zwischen HQ & international Subsidiaries in 16 Ländern.
  • Ausbildung: Studium der Bildungswissenschaften und Soziologie, Zertifizierung: Diversity Management (NTL Institute & ÖAGG), Gruppendynamik & Organisationsberatung (ÖGGO), Cross-cultural Competence (Intercultural Institute, USA).
  • Engagement: Gründungs-und Vorstandsmitglied der ASD- Austrian Society for Diversity und dem Institut für Diversity, Jury-Mitglied Diversitas 2016 des BMWFW, Mitglied der Schiedskommission der Donau-Universität Krems, Initiator & Kooperationsbeauftragter für das National Trainings Laboratories Institute (NTL, USA) und der Österreichischen Gesellschaft für Gruppendynamik & Organisationsberatung (ÖGGO), EU Business Consultant for the CEE Region.

 

 

fellarund

Fella Imalhayen
Kooperationspartnerin Expertise Diversity und Unconscious Bias in Französisch

  • Beraterin und Expertise in den Bereichen Diversity Management und Unconscious Bias.
  • Berufserfahrung: Braterin und Trainerin mit Schwerpunkt Diversity Management und Unconscious Biases seit 2004. Diversity-Expertin bei JLO Conseil, Paris. Implementierung von Diversity Strategien in Unternehmen. Durchführung von Diversity-Audits. Fella hat ihre Basis in Paris und arbeitet international.
  • Ausbildung: Studium der Betriebswirtschaft (Burgandy School of Business Paris) sowie Studium der Philosophie (Université Paris Panthéon-Sorbonne). Sie spricht Französisch und Englisch fließend.
  • Engagement: Mitarbeit beim Aufbau der Charté de la Diversity in Frankreich. Mitglied der EU Diversity Charters Platform seit 2010.

 

Das Team wird zusätzlich ergänzt durch
ein nationales und internationales Netzwerk aus ExpertInnen
für Diversity & Inclusion, Anti-Bias, Führungskräfteentwicklung und Change-Management.


Nehmen Sie Kontakt auf:

Unser Office erreichen Sie unter
Tel: +43 1 581 19 09

> Kontaktformular

Weitere Infos finden Sie auch auf unsere Firmen-Website www.factor-d.at