Facebook veröffentlicht Bias-Awareness-Trainings

Sheryl Sandberg, CEO des Social Media – Konzerns Facebook, sieht in dem aktiven Umgang mit unbewussten Vorurteilen den ersten wichtigen Schritt zu mehr Chancengleichheit und Diversity. Das firmeninterne Bias-Training möchte Sie nun mit der Öffentlichkeit teilen, so dass alle von diesem Wissen profitieren können.

 

Ende Juli 2015 gab Sheryl Sandberg in einem Blog-Beitrag auf Facebook-Newsroom bekannt, dass Ihr Unternehmen Teile des firmeninternen Sensibilisierungs-Trainings zu Unconscious Bias öffentlich zugängig macht. Der Workshop wurde mit namhaften WissenschaftlerInnen konzipiert. „Es soll helfen zu erkennen, wie Bias uns und unsere Entscheidungen beeinflussen. Wir wollen Werkzeuge zur Verfügung stellen, wie wir Bias am Arbeitsplatz unterbrechen und korrigieren können“, betont die Managerin.

 

Videos, Präsentationen und Fallstudien zum Download

Das auf http://managingbias.fb.com/ zur Verfügung gestellte Material besteht aus mehreren Videovorträgen, Präsentationsfolien und einem Handout. Darin werden vier häufige Biases am Arbeitsplatz erklärt, wie zum Beispiel der Performance Bias, der die Leistungsbeurteilungen von Frauen oder MigrantInnen verzerren kann.

Die Unterlagen können kostenlos heruntergeladen und frei für eigene Schulungen verwendet werden.

 

Weiterführendes:

 


 

Unsere ExpertInnen beraten Sie gerne
bei der Entwicklung und Umsetzung eines Trainings
im Rahmen Ihrer Diversity and Inclusion Strategie.

Nehmen Sie Kontakt auf:

WondrakBildrund

Manfred Wondrak, MBA, CMC
Tel: +43 1 581 19 09

>> Kontaktformular